Vertrauen verpflichtet

Update Juni 2018



Zahlungsverkehr – Umsetzung ISO-20022

Aus aktuellem Anlass möchten wir Sie gerne noch einmal über die Umsetzung von ISO 20022 beim Zahlungsverkehr informieren. Sie haben bestimmt von Ihrer Bank Informationen dazu erhalten – wir helfen Ihnen jetzt wo nötig bei der konkreten Umsetzung.

Per 01.01.2018 wurde der Zahlungsverkehr nach ISO-20022 eingeführt. Alle Unternehmen, welche die Überweisungen mittels EZAG oder DTA tätigen, BESR oder VESR Daten downloaden oder Rechnungen mit Einzahlungsscheinen selber drucken, sind davon betroffen. Für Zahlungen ohne ESR-Einzahlungsscheine gilt grundsätzlich: Stellen Sie sicher, dass Sie in den Stammdaten der Zahlungsempfänger nur noch die IBAN-Kontonummern verwenden. Für die ESR-Einzahlungen ist wie bisher die ESR-Teilnehmernummer sowie die Referenznummer (variabel) zu erfassen.

Die PostFinance hat ihren Zahlungsverkehr bereits anfangs 2018 auf ISO-20022 umgestellt, die restlichen Banken folgen am 30. Juni 2018. Wir empfehlen Ihnen, mit ihrem Softwarelieferanten zu prüfen, ob die bei Ihnen installierte Softwareversion die Anforderungen erfüllt.

Für BusPro-Kunden ist ISO-20022 ab Version 9.1 umgesetzt. Gerne sind wir Ihnen bei der Umstellung behilflich (am besten telefonisch via Teamviewer, in rund 15 Minuten erledigt). Im Hinblick auf die anstehenden Änderungen empfehlen wir jenen Kunden, welche diese Funktionalitäten (ESR/BESR/DTA) nutzen, ein entsprechendes Upgrade durchzuführen. Bei komplexeren, individualisierten Anwendungen empfehlen wir den Beizug des BusPro-Teams der Unico Data AG.

Eine Anleitung finden Sie unter folgendem Link: Umstellung BusPro auf ISO 20022

Weiterführende Informationen erhalten Sie in den angehängten Dokumenten, unter https://www.paymentstandards.ch/dam/downloads/broschuere-de.pdf sowie im folgenden Video https://youtu.be/MRpCoD7OAH0.

Personelles

Personalveränderung in Burgdorf

Ende März 2018 wurde unsere langjährige Mitarbeiterin Hildegard Caduff pensioniert. Wir danken ihr an dieser Stelle ganz herzlich für ihre sehr geschätzte Arbeit. Sie hinterlässt bei den Kunden und den Kollegen eine grosse Lücke. Für die Zukunft wünschen wir ihr Glück, Gesundheit und Zufriedenheit.

Personalveränderungen in Münsingen

Ab Juni 2018 werden wir unsere Kapazität mit einer zusätzlichen Vollzeitstelle erhöhen. Frau Rebecca Glur wird unser Team in Münsingen verstärken. Frau Glur war über 10 Jahre bei einer unserer Partnerfirmen verantwortlich für das gesamte Rechnungswesen sowie die Lohn- und Personaladministration. Mit ihrer langjährigen Erfahrung wird sie uns und unsere Kunden in verschiedenen Aufgaben stark unterstützen.

Auf Ende April hat uns unsere Mitarbeiterin Frau Susanna Bucher verlassen. Sie wird sich in nächster Zeit ganz ihrer Familie widmen. Wir danken ihr an dieser Stelle herzlich für ihre engagierte Unterstützung und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute.

Wie gewohnt stehen wir Ihnen bei Fragen und bei Bedarf sehr gerne beratend und unterstützend zur Seite.

Wir wünschen Ihnen einen warmen Sommer und gutes Gelingen bei der Realisierung Ihrer Projekte geschäftlich und privat.


Wir sind seit über 25 Jahren für KMU unterwegs.