Vertrauen verpflichtet

Abklärung Solvenz künftiger Geschäftspartner


Die Zahlungsbefehle haben sich in der Schweiz seit 1980 mehr als verdoppelt. Für immer mehr Firmen ist die sinkende Zahlungsmoral ein ernstes Problem und erfordert konsequentes Handeln. Um künftig negative Zahlungserfahrungen zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, vor Abschluss eines Geschäftes auf folgende Punkte zu achten - sofern dies möglich ist:

  • Abklärung der Solvenz Ihres künftigen Geschäftspartners bei einer Wirtschaftsauskunft, zum Beispiel bei www.creditreform.ch
  • Klare, unmissverständliche, schriftliche und vom künftigen Geschäftspartner unterschriebene Abmachungen. Aus den schriftlichen Unterlagen muss ersichtlich sein, wer für die Zahlung Ihrer Forderung verantwortlich ist.

Gerne stehen wir Ihnen bei Bedarf beratend und unterstützend zur Seite.


Wir sind seit über 25 Jahren für KMU unterwegs.






1.-Seite-Einladung-fuer-Homepage.png